Sie sind hier:  Aktuelles

Anmelden


Perfekte Osterdeko im Blumenladen Krautz

Das Osterfest kann kommen, es ist schon fast in greifbarer Nähe...
Die Blumenmädels vom Blumenladen Krautz haben ihrer Kreativität wieder einmal freien Lauf gelassen und für Sie den Blumenladen toll dekoriert. Hier können Sie einen Blick riskieren.

Liebevoll gestaltete Deko


Sonnenuntergang in Wolken mit Pinselstrichen

Aufnahme Mittwoch, 21. Februar 2018 - 16.52 Uhr


Gehölzpflege an Straße S 130 Schleife - Groß Düben

Die Hecken, Sträuche und kleine Bäume werden zur Zeit von der
PROHAV - Halbendorf mbH & Co Landwirtschafts KG verschnitten.

Für eine gute Sicht sorgen die Mitarbeiter der PROHAV - Halbendorf


Unfall am Wasserwerk Groß Düben

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch-Vormittag an der Kreuzung am ehemaligen Wasserwerk Groß Düben.
Zum Glück gab es nur einen Blechschaden zu beklagen. Die Polizei ermittelt die genaue Unfallursache.



Frühlingsboten - alle Jahre wieder

Da es im kommunalen Bereich der Gemeinde Groß Düben nicht viel Neues zu berichten gibt, widmen wir uns dem kommenden Frühling...
Noch ist Winter - laut Kalender. Aber man kann den Frühling schon spüren. Die ersten Pflänzchen sind schon aus dem Boden, wie unten zu sehen. Schneeglöckchen, Krokusse sowie Winterlinge zieren schon den Garten.



Tiere im Februar 2018

 - Rothirsche - Familie

Gänseflug über Groß Düben                                                               Kranich auf dem Eis


Tolle Faschingsparty der "Spatzen"

Die Kleinen stehen den Großen in nichts nach.So wurde auch in der KITA "Spatzennest" Fasching gefeiert. Die Party fand im Sportraum der KITA statt. Hier konnte man so richtig herumtollen. Kinder lieben die Faschingszeit, da kann man auch ulkige Lieder singen...
Lustig verkleidet stellten die "Spatzennestkinder" sich vor. Es waren u. a. Prinzessinnen, Fußballer, Piraten, Polizisten, Cowboys und ein Ritter anwesend. Sogar ein "Sensenmann" war erschienen.


Um den karnevalistischen Nachwuchs muss sich Groß Düben keine Sorgen machen


Mit Wagennummer 18 beim Zug der fröhlichen Leute in Cottbus dabei

Mit einem lauten "Groß Düben - Helau" machten sich die Groß Dübener Karnevalisten am vergangenen Sonntag auf den Weg zum "Zug der fröhlichen Leute" nach Cottbus. Rund 200 beteiligte Faschings- und Karnevalsgruppen mit 91 Festwagen nahmen am größten Karnevalsumzug Ostdeutschlands teil, darunter wie gesagt auch die Groß Dübener unter der Regie des Prinzenzenpaares - Prinz Thomas mit Prinzessin Daniela.


Karnevalsverein Groß Düben e. V. vor dem großen Umzug (Foto: Frank Zech)


Gemeinderats-Splitter

Am Donnerstag, den 08. Februar 2018 fand die öffentliche
Sitzung des Gemeinderates in Groß Düben statt.
Unter anderen standen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm:
Bericht der KITA-Leiterin Frau Baatz - KITA "Spatzennest" Groß Düben und
KITA-Leiterin Frau Schutza - KITA "Storchennest" Halbendorf.
Frau Baatz hatte vor 2 Jahren einen Bericht beider KITAS gegeben. Im Januar vergangenen Jahres hat nun Frau Schutza die Leitung des "Storchennestes" in Halbendorf übernommen.
Es war eine gute und richtige Entscheidung, so Frau Baatz. Beide KITAS haben einen Bildungsauftrag. Die Grundlage der pädagogischen Arbeit ist der Sächsische Bildungsplan. Darauf aufbauend wurde auch die Konzeption der KITAS erstellt. Diese Konzeption soll allen Eltern, Gästen , dem Träger sowie dem Jugendamt Einblicke in die Arbeit geben.
In Halbendorf sowie auch in Groß Düben haben die Eltern die Möglichkeit mit ihrem Kind, wenn es 8 bis 9 Monate alt ist, 1 mal in der Woche zum "Krabbeln" in die KITA zu kommen.
Für beide KITAS gibt es auch ein Qualitätsmanagement - dies ist eine Forderung des Gesetzgebers im Freistaat Sachsen.
In der KITA "Spatzennest" Groß Düben sind zur Zeit 51 Kinder: (darunter 10 Krippenkinder, 19 Kindergartenkinder und 22 Hortkinder) 65 Kinder dürfen aufgenommen werden.
Es sei noch erwähnt, dass für das Jahr 2019 schon Anträge vorliegen. Anfragen für noch nicht geborene Kinder sind auch schon gestellt worden...
Beide KITAS in Halbendorf sowie in Groß Düben sind ein absoluter "Hingucker"

KITA Leiterin "Spatzennest" Groß Düben - Frau Baatz (links auf dem Foto)
KITA Leiterin "Storchennest" Halbendorf - Frau Schutza (rechts auf dem Foto)

Breitband

Der Gemeinderat Groß Düben beschloss in seiner öffentlichen Sitzung am 08.02.2018 die Vergabe zur Weiterführung von Beratungsleistungen zum Breitbandausbau an die Firma

TÜV Rheinland Consulting GmbH
Standort Berlin
Uhlandstraße 88 - 90
10717 Berlin

zu einem Bruttopreis von 23.300,20 € zu vergeben.
Die benötigten Mittel werden aus der Zuweisung des Bundes für den Breitbandausbau in Höhe von 50.000,00 € zur Verfügung gestellt.


Kritik an Energieversorger MITNETZ

Aus Groß Düben hagelt es nach Stromunterbrechungen Kritik am Energieversorger Mitnetz.

Im Zusammenhang mit Sturmtief Friederike ist es zu Stromunterbrechungen in Groß Düben gekommen. Das sorgt bei Gemeinderäten wie René Köppen für Unmut. Er forderte Bürgermeister Helmut Krautz (parteilos) in der jüngsten Ratssitzung auf, den Energieversorger Mitnetz in die Pflicht zu nehmen. Heinz Grosa unterstützte das. Als es vor zwei Jahren um den Konzessionsvertrag ging, habe der Versorger versprochen,  die Leitungen am Schwarzen Weg zu erneuern, so Grosa. Das sei bis heute nicht der Fall. Die Anwohner dort hatten fast zwei Tage keinen Strom. Es gehe dabei nicht nur um Freileitungen, sondern auch um die Trafostation.
(Quelle: Lausitzer Rundschau:12.02.2018- Gabi Nitsche) 


Stromausfall bei MITNETZ- keine Seltenheit


Spende von 494 EURO an Fam. Brzezinski übergeben

Eine große Geste zeigte im Fall des Wohnungsbrandes in Mulkwitz (Fam. Brzezinski) am 20.01.2018 die Sportgruppe BAHAMA-MAMAS - genannt die "Sportbefreiten" aus Groß Düben.
So wurde kurzerhand eine Spendenbox eingericht, welche auch an beiden Karnevalsveranstaltungen am vergangenen Wochenende im "Gasthof Köppen" stand.
Am Mittwoch, den 07.02.2018 wurde dann die Spende in Höhe von 494 EURO in ihrem derzeitigen zu Hause auf der Reinert-Ranch in Trebendorf übergeben.
Frau Brzezinski war sehr gerührt und bedankte sich bei allen, die der Familie mit der Geldspende weiterhelfen.

Eine Welle der Hilfsbereitschaft für Mutter Anja (2.v.l.) und ihre beiden Kinder
Emmi-Lotte (unten im Bild links und Sohn Arnim rechts)
Die Spende überreichten Silvia Adam, Anne Marks und Claudia Groß. (Foto: C. Groß)


Prinzenpaar 2018 - Thomas und Daniela Storp

Das in Groß Düben sehr streng gehütete Geheimnis um das Prinzenpaar 2018 ist nun gelüftet.
Prinz Thomas mit Prinzessin Daniela sind die Auserwählten.
Das närrische Volk hatte den Gasthof Köppen am Freitag fest im Griff. Unter dem Motto:
Groß Düben außer Rand und Band -seit 60 Jahren in Narrenhand
wurde ein sehr attraktives Karnevalsprogramm dargeboten. Gezeigt wurden Ausschnitte aus den letzten Jahren.
Einer der Höhepunkte war "Flashmob". Dieser bezeichnet einen kurzen, scheinbar spontanen Menschenauflauf auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen - Saal Gasthof Köppen - bei denen sich Teilnehmer persönlich nicht kennen und ungewollte Dinge tun.
In diesem Fall war das anders - das närrische Volk kannte sich bestens. Den Programmabschluss bildete die Polonaise. Getanzt, gelacht und getrunken wurde bis in den Morgen hinein.

Übrigens nimmt der Groß Dübener Karnevalsverein e.V. auch am 27. "Zug der fröhlichen Leute" am Sonntag, den 11.02.2018 in Cottbus mit der Wagennummer 18 teil.

Groß Düben Helau!

Die Überraschung ist wieder gelungen (Foto "E. Palazzo")


Kraniche erkunden Feuchtgebiete

Ungefähr 25 Kraniche belagerten in der Nähe des Groß Dübener Friedhofs die Feuchtgebiete der Niederungen zur Nahrungssuche. Hier finden sie genügend Insekten und Larven. Es ist schon erstaunlich, wieviele Kraniche sich um diese Jahreszeit hier niederlassen.

Sehr aufmerksam wird beobachtet

Ein plötzlich lauter Ruf, es war der Warnruf, und alle Kraniche haben Panik...


Spatzennestkinder beim Zampern gut gelaunt

Gute Laune hatten die Kinder der KITA "Spatzennest" beim Zampern am Dienstag, den 30.01.2018. So zog der erste Zug am Dienstagmorgen ins Dorf, um kleine Gaben einzufordern. Am Mittwoch, den 31.01.2018 geht es dann in Richtung Siedlung.
Die Einnahmen werden für interne Zwecke der KITA "Spatzennest" verwendet.


Gruppenfoto vor der ersten Runde


Tippbox sowie Spendenbox im Dorfladen Groß Düben

Eine Tippbox des Karnevalsverein Groß Düben e.V. für das eventuell richtig ausgewählte Prinzenpaar 2018 steht zur Zeit im Dorfladen. Hier kann jeder seinen "Tippzettel" einwerfen.
Des Weiteren hat die Sportgruppe "BAHAMA-MAMAS" auch genannt die "Sportbefreiten" eine Spendenbox für die Fam. Brzezinski (Hausbrand in Mulkwitz) eingerichtet.
Diese steht ebenfalls im Dorfladen. Der Spendenaufrauf am Kinderkarneval bekam einen großen Zulauf. Die Spendenbox steht auch an beiden Karnevals-Veranstaltungstagen am Einlass. Am Sonntag, den 04.02.2018 sollen dann die Spenden persönlich an Fam. Brzezinski übergeben werden.

Tipp- und Spendenbox im Dorfladen (Foto: K. Reimann)


Vogelhochzeit in der KITA "Spatzennest"

Auch in der KITA "Spatzennest" in Groß Düben wurde die Vogelhochzeit gefeiert. Am Vorabend des 25. Januar stellen die Kinder einen Teller auf das Fensterbrett oder vor die Tür. Und siehe da, am nächsten Morgen befanden sich Süßigkeiten in Form von Vögeln oder Nestern auf den zwei Tellern. Im Verständnis des Brauches sind diese Leckereien von Vögeln gebracht worden, die sich durch diese Beteiligung der Kinder am Hochzeitsmahl für die Winterfütterung bedanken.
Somit wurde auch dann die Vogelhochzeit mit szenischem Spiel und Gesang gestaltet. Die Kinder verkleideten sich als bunte Vögel und überbrachten dem "Brautpaar" kleine Geschenke.


Bräutigam Anton Groß mit Braut Elli Pullmann

Hochzeitsgesellschaft "Spatzenkinder"


Zampertour 2018

Am Samstag, den 13. Januar 2018 war in Groß Düben wieder "Zampern" angesagt. Fröhliche und lustige verkleidete Zamperbrüder zogen durch den Ort, um milde Gaben einzufordern.Gleichzeitig wurde wie immer das Zollhaus an der Landesgrenze zu Brandenburg aufgestellt, um Wegezoll für die Ortsdurchfahrt der Reisenden per Automobil oder anderen Fortbewegungsmittel zu entrichten. Organisiert wird das Zampern von allen Groß Dübener Vereinen sowie der Freiwilligen Feuerwehr.
Der Zampertanz findet am Samstag, den 10.03.2018 im Gasthof Köppen statt.

Zampergarde 2018


Jahreshauptversammlung der FFW Groß Düben

Am Samstag, den 06.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung der FFW Groß Düben im Gasthof Köppen statt. Mit auf dem Tagesprogramm stand die Neuwahl der Wehrleitung. Sven Lehmann ist weiterhin der Wehrleiter, Mario Sonnert ist der stellvertretende Wehrleiter. Ihnen zur Seite stehen: Ausschuss Mitglieder Manuel Noack, Frank Zech und Thomas Storp. Marco Rühlemann ist der Gerätewart der Groß Dübener Wehr.
Einen ausführlichen Bericht der Lausitzer  Rundschau können Sie hier lesen.
Einen weiteren Bericht zur JHV von Manuel Noack lesen Sie demnächst hier.

Ehrungsfoto der Kameraden (Foto: FFW Groß Düben)


"Rotkäppchen"-Sekt liegt an erster Stelle

Spitzenreiter bei den Getränken an Silvester war eindeutig die Sekt-Marke "Rotkäppchen"
Entleerung der Altglas-Container - bestimmt demnächst.


Gemeinde Groß Düben erhält Breitbandausbau-Zuwendung

Am Dienstag, den 19.12.2017 erhielt die Gemeinde Groß Düben in Berlin eine Bewilligung der Zuwendung für Infrastrukturprojekte zum Breitbandausbau in vorläufiger Höhe von 740.257,00 Euro. Übergeben wurde der Bescheid vom Staatssekretär im Bundesministeruim Rainer Bomba.
Die Bewilligung erfolgte aufgrund des Antrags innerhalb des 5. Förderaufrufes gemäß der Richtlinie
"Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland" (Förderrichtlinie) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur vom 22. Oktober 2015 (zuletzt geändert am 02. Mai 2017).

In der nächsten Gemeinderatssitzung in Halbendorf am 11.01.2018 wird im Tagesordnungspunkt 5 über das Thema weiter beraten - Mit diesem Bescheid kann die Kofinanzierung beim Land Sachsen beantragt werden.

Bescheid hier klicken.

Übergabe des Fördermittelbescheids auch an die Gemeinden Schleife und Trebendorf
Foto rechts: v.l.n.r.: Reinhard Bork - BM Schleife,  Rainer Bomba - Staatssekretär BMI,
Helmut Krautz - BM Groß Düben, Waldemar Locke - BM Trebendorf
Foto: BMVI


"Spatzennest-Kinder" zu Gast beim Weihnachtsmann

Große Vorfreude herrschte am Dienstag, den 19.12.2018 bei den Kindern der KITA "Spatzennest" Groß Düben. Am Nachmittag machten sie sich auf den Weg zum Weihnachtsmann, und sie haben diesen auch gefunden.
So verteilte der "Rauschebart" die Geschenke für die Knirpse, diese bedankten sich gemeinsam mit den Erzieherinnen durch singen von Weihnachtsliedern. Natürlich bekam auch der Weihnachtsmann ein Geschenk - er soll ja im nächsten Jahr wiederkommen...

Einige Fotos sehen Sie in Kürze hier

im Wohnzimmer des Weihnachtsmannes
 


Vorsicht - Verkehrsteilnehmer

Auch in der Ortschaft Groß Düben müssen sich die Verkehrsteilnehmer den Straßenverhältnissen anpsssen


Eichelhäher - Futtersuche geglückt

Eigentlich verdankt der Eichelhäher seinen Namen der Lieblingsspeise, den Eicheln.
Aber wie in diesem Fall gibt es Sonnenblumenkerne auch gratis.


Gemeinderats-Splitter

Am Donnerstag, den 07.12.2017 fand die letzte diesjährige Gemeinderatssitzung der Gemeinde Groß Düben in der Freiwilligen Feuerwehr statt.

Das positive gleich zum Anfang der News - Thema Haushalt 2017: Kämmerin Carmen Petrick:
Die Gemeinde Groß Düben verfügt
über ein leichtes Plus und ausreichend finazielle Mittel.


Beschluss über den Wirtschaftsplan Kommunalwald 2018

Der Gemeinderat Groß Düben beschloss in seiner öffentlichen Sitzung am 07.12.2017 den Wirtschaftsplan Kommunalwald in der vorgelegten Form.

Beschluss über Annahme und Verwendung der Mittel aus der Kompensationsvereinbarung
mit der Lausitz Bergbau AG

Der Gemeinderat Groß Düben beschloss in seiner öffentlichen Sitzung am 07.12.2017 die Mittel aus der Kompensationsvereinbarung mit der Lausitz Bergbau AG, Vom-Stein-Str. 39, 03050 Cottbus in Höhe von 5.000,00 € anzunehmen und für den Sandspielplatz der Kindertagesstätte "Spatzennest" Groß Düben zu verwenden.

Beschlussvorschag "Gelbe Tonne"

Der Gemeinderat Groß Düben beschloss in seiner öffentlichen Sitzung am 07.12.2017 die Umstellung der Sammlung von Leichtverpackungen vom "Gelber Sack" auf "Gelbe Tonne" ab 2020.

Abstimmung über Einführung der "Gelben Tonne"


Rentner-Weihnachtsfeier im Gasthof Köppen

Pünktlich zum 1. Advent am Sonntag, den 03.12.2017 trafen sich die Groß Dübener Rentner im Gasthof Köppen zur alljährlichen Rentner-Weihnachtsfeier. Für den Unterhaltungsteil war wieder einmal die KITA "Spatzennest" zuständig. Den Anfang machte Richard Maßnick mit seiner Gitarre und dem Weihnachtslied: Alle Jahre wieder...
 In einem kleinen Programm wurden noch einmal Ausschnitte aus dem Sommerprogramm des Zirkus "Kunterbunt" dargeboten. Die Zeit, bis das sorbische Christkind eintraf, wurde mit singen von Weihnachtsliedern überbrückt. Natürlich gab es auch Geschenke für die anwesenden Senioren und Seniorinnen.
Organisiert wurde die Weihnachtsfeier von allen Groß Dübener Vereinen sowie der FFW.

Kleine Einblicke von der Weihnachtsfeier
Eine kleine Fotogalerie finden Sie hier.


Adventswoche im Blumenladen Krautz

Adventswoche vom 27.11. bis 03.12.207  -  Weitere Fotos sehen Sie hier

Öffnungszeiten in der Adventswoche: Mo bis Sa: 8 bis 18 Uhr  -  So 9 bis 18 Uhr


Gedenken am Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, den 19.11.2017 gedachten Mitglieder des Schützenvereins Groß Düben e.V., dem Königlich Sächsischen 3. Infantrie-Regiment Nr. 102, der Freiwilligen Feuerwehr sowie des Gemeinderates Groß Düben den Toten von Krieg, Verfolgung und Gewaltherrschaft.


Gedenkrede von Bürgermeister Helmut Krautz


Dankeschön an Erzieherinnen der KITA "Spatzennest" - Geschenk übergeben

Frank Zech und Markus Stoppe bedankten sich im Namen aller Groß Dübener Vereine am 03. November 2017  in der KITA "Spatzennest" bei den Erzieherinnen. Sie tragen immer zum Gelingen und einem abwechsungsreichen Programm bei. Besonders mit dem Schminken der Kinder haben sie Klein und Groß sehr viel Freude bereitet und den ein oder anderen Schnappschuss für das Familienalbum ermöglicht.
Dieses Engagement in ihrer Freizeit ist nicht selbstverständlich und verdient ein großes Dankeschön der Dorfgemeinschaft. Frank Zech und Markus Stoppe haben stellvertretend für alle Groß Dübener Vereine und der Freiwilligen Feuerwehr das Präsent überreicht.
Die Freude und die Überraschung bei den Erzieherinnen war riesengroß.
"Das das gewürdigt wird, freut uns sehr!" 
Die Vereine wünschen den Damen der KITA "Spatzennest" einen gemütlichen Abend, ganz weit weg vom Arbeitsalltag. (Markus Stoppe)

Geschenkübergabe - da staunen die Erzieherinnen  (Foto: Kathleen Reimann)



60 Jahre Karneval in Groß Düben

Ein wahres Blitzlichtgewitter (Sachsen-Zeitung, Lausitzer Rundschau, Claudia Duý) herrschte am Samstag, den 11.11.2017 im Gasthof Köppen. Der Grund dafür:
Der Groß Dübener Karneval feierte seinen 60. Geburtstag. In ihrem Programm blickten die Karnevalisten auf die 60- jährige Tradition zurück. So wurden Ausschnitte von den letzten 10 Jahren zusammengefügt und dargeboten.
In seiner Rede zur Schlüsselübergabe an das närrische Volk betonte Bürgermeister Helmut Krautz, dass sich die Groß Dübener überhaupt keine Sorgen um den Nachwuchs machen müssen, dieses zeigte sich auch an den Tänzen der Kinderfunken - Applaus, Applaus - ebenso für die gemischten Tänze von Funkengarde und Männerballett. Nicht zu vergessen sind auch die Falten-Feen, die ihren Auftritt bravorös hinlegten.
Vielleicht sehen wir unsere Karnevalisten demnächst bei: "Heut steppt der Adler", so Moderator Frank Zech...

Einige Fotos sehen Sie hier   -  Einen Bericht der Lausitzer Rundschau lesen Sie hier

Geburtstagstanz am Samstagabend (Foto: Claudia Duý)


Groß Dübener Narren eröffnen Karnevalszeit

Der offizielle Beginn der Karnevalszeit wurde am 11.11. um 11.11 Uhr ganz offiziell in den Räumen der
 FFW Groß Düben mit Sekt und Pfannkuchen eröffnet. 


"Prosit" - Auf die neue Saison


60. Geburtstag des Karnevals wird ausgiebig gefeiert

Bereits am Freitag, den 10.11.-2017 fand im Gasthof Köppen die Festveranstaltung zum 60. Geburtstag des Groß Dübener Karnevals statt. Zahlreiche Gastvereine aus der Region überbrachten Glückwünsche und Geschenke.
Dank der sehr guten Darbietungen der Gastvereine sowie der Groß Dübener Narren wurde die Veranstaltung zum vollen Erfolg.

Es gratulieren das Lausitzer Prinzenpaar - Steffen der Erste mit Prinzessin Janine die Erste (Foto: Claudia Duy)

Groß Düben - Helau!


Jahresabschluss bei der FFW Groß Düben

Am Freitag, den 27. Oktober 2017 fand in den Räumen der FFW Groß Düben die Jahresabschlussfeier aller Abteilungen 2017 statt. Wehrleiter Sven Lehman begrüßte alle anwesenden Gäste.
Besonderen Spaß machte den Mitgliedern der Kids-Feuerwehr das Grillen von Stockbrot. Je nach Dicke des Brotes werden diese 5 bis 10 Minuten über die Glut gehalten und immer wieder gedreht bis das Brot eine schöne Kruste hat.
Grillmeister Thomas Storp beobachtete  die jungen Kameraden und gab dazu nützliche Hinweise...

Zubereitung des Stockbrotes am offenen Feuer


Herbst-Impressionen

Bunte Eichenallee an der Dorfstraße



Groß Dübener Weinfreunde in Worms on Tour

Die Groß Dübener Weinfreunde nutzen das vergangene lange Wochenende aus, um das Weingut Neumühle in Worms (Südliches Rheinhessen)  zu besuchen. Dieses Weingut hat sich auf den An- und Ausbau der Weinberge und Weine spezialisiert. Seit 4 Generationen besteht dieser Winzerbetrieb. Der Kontakt besteht seit etwa 3 Jahren. Nun weilten die Weinfreunde aus Groß Düben erstmals in Worms. Zum Reise-Plan gehörten u. a. Besichtigung der Stadt Worms, Fahrt zu den Weinbergen der Fam. Prior inklusive Fachberatung und Informationen sowie die obligatorische, sehr gemütliche Weinverkostung mit Manfred Lasner aus Halstenbeck am Akkordeon.
Danke noch einmal der Familie Prior für die schönen Tage.

Teilnehmer an der Weinverkostung im Oktober 2017 im Weingut Neumühle

Groß Düben wählt AfD

Am Sonntag, den 24 September 2017 fand die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt.
Nun steht das Ergebnis fest. In Groß Düben gaben 376 Wähler ihre Stimmen (Ohne Briefwahl)

Das Ergebnis war vorhersehbar. In der unteren Aufführung sehen Sie die Stimmabgabe für die Erststimme nur für Groß Düben ohne Ortsteil Halbendorf.

CDU - 68
DIE LINKE - 36
SPD - 31
AfD - 113
GRÜNE - 4
FDP - 9
FREiE WÄHLER - 4
BüSo - 1



So sieht das Ergebnis aus

Die Wahlurne wird geöffnet

Auszählung der Stimmen unter Wahlvorsteherin Carola Jensch


Sky Heart  -  Ein Herz schwebt über Groß Düben

Ein Ballon der Ballon  Luftschiff Sachsen Großmann  Partner GBR schwebte am Freitagabend über Groß Düben. An Bord befand sich die Fam. Klos aus Jämlitz. Frau Michaela Klos hatte diese Ballonfahrt zu ihrem 50. Geburtstag als Geschenk von den Kindern und weiteren Personen bekommen. Diese Fahrt  bei herrlichem Herbstwetter  wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein weiterer Höhepunkt  zum Abschluss dieser Fahrt war die Ballontaufe - aber nicht in der Luft sondern wieder auf der heimischen Erde...

Schöne Aussichten

Landeplatz Groß Düben in Richtung Klein Düben


Pilz-Zeit

Junger Steinpilz


Dacia der Familie Ruhland bei Ostblocktreffen dabei

Beim legendären 5. Ostblocktreffen am 09. September 2017 in der Nachbargemeinde Wolfshain stellte auch Andreas Ruhland mit Sohn Thomas aus Groß Düben ihren "Dacia" vor. Die genauen Daten des Fahrzeuges können Sie unten auf der Fahrzeugkarte sehen. Ebenfalls mit von der Partie war Chistopher Pullmann mit seinem "Famulus"


Nach Oben