Sie sind hier:  Kita Spatzennest


Wissenswertes

1940 wurde der Kindergarten Groß Düben zum ersten Mal erwähnt.
Bezogen wurde der 1. Kindergarten im Jahr 1941. Dazu wurde das Gebäude des alten Wasserwerkes umgebaut.
Eingerichtet wurde dieser als Erntekindergarten für die Gemeinde Groß Düben.
Es ist nicht leicht aus diesen Zeiten Informationen über das Kindergartenleben zu erfahren.
Mühsam wurde nach damaligen Kolleginnen gesucht. Einige leben nicht mehr, wie z.B. die Mutter von Edelgard Schmidt.

Am 16. September 1968 weihte man das heutige Kindergartengebäude ein. Vielen Kindern gab dieser ein zweites zu Hause.

Im Sommer 2005 zog der Kindergarten mit allem Drum und Dran ins leerstehende Wohnheim des Ortes um.
Das Gebäude wurde gründlich modernisiert und auf den neusten Stand gebracht.
Im Jahr darauf wurde ein komplett neuer Spielplatz eingerichtet.
Zum Jahresschulbeginn konnten die neuen Räume dann in Beschlag genommen werden.
Am 16. September 2008 feierte die KITA ihren 65. Geburtstag
Groß Düben ist stolz auf diesen schönen Kindergarten mit dem Namen " Spatzennest"
Im Jahr 2013 erfolgte der letzte Um - und Ausbau der KITA . 

Die Betriebserlaubnis erhielt die KITA im November 2013 für

 4 Gruppen
65 Kinder, davon 14 Krippenkinder und 22 Hortkinder
Aufnahmealter: vom 1. Lebensjahr bis zur Volleundung der 4. Klasse

Auslastung zur Zeit:

51 Kinder, davon 11 Krippenkinder, 20 Kindergartenkinder und 20 Hortkinder
6 Kinder kommen aus anderen Orten
im August 2016 verlassen uns 6 Hortkinder
für dieses Jahr haben wir noch 5 Anmeldungen (Krippenkinder)

Öffnungszeiten der KITA: 06.00 bis 16.30 Uhr

Hier können sie mit der KITA in Kontakt treten.